EUPATI Schweiz

Die Europäische Patientenakademie (EUPATI) ist aus einem gesamteuropäischen Projekt im Rahmen der Innovative Medicines Initiative (IMI) entstanden und wird vom Europäischen Patientenforum (EPF) geleitet. Patientenorganisationen, Universitäten, Regierungsstellen und gemeinnützige Organisationen sowie diverse Pharmaunternehmen aus ganz Europa haben in partnerschaftlicher Zusammenarbeit speziell für Laien und Patient/innen konzipiertes Schulungsmaterial und eine Experten-Schulung erarbeitet.
In der Schweiz existiert der Verein EUPATI Schweiz seit 2016. Im Vorstand sitzen Vertreter/innen von Patientenorganisationen, der akademischen Forschung und weiteren Institutionen. In einem ergänzenden Beirat nehmen Industrie- und Behördenvertreter/innen sowie Patient/innen Einsitz.

Hier geht es zum Flyer von EUPATI >

Und hier geht es direkt zu EUPATI >